Was ist eine Domain?

Der Begriff Domain steht im Grunde genommen für die fachlich korrekte Bezeichnung, des Namens einer Webseite. Dabei setzt sich eine vollständige Domain aus 3 Elementen zusammen: Top-Level-Domain (TLD), Second-Level-Domain und die Third-Level-Domain (Subdomain). Aufpassen sollte man bei der Bezeichnung URL. Denn eine URL und Domain sind nicht dasselbe. Eine Domain ist vielmehr als Bestandteil der URL zu sehen.

Wozu dient eine Domain?

Da eine Domain 3 Elemente umfasst, hat sie mehrere Aufgaben. Die Subdomain bezieht sich auf den ersten Teil einer URL und ist in den meisten Fällen mit „www“ anzutreffen. Der Mittelteil einer URL, die Second-Level-Domain bezieht sich auf den eindeutigen Namen der Webseite. Die TLD (Top-Level-Domain) bildet die Endung der Webseite, zum Beispiel „.de“ oder „.com“.

Cookies

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zur Verwendung von Cookies findest du hier: Hilfe.

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Bitte wählen Sie eine der Optionen aus.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies zum Tracking, wie Google Analytics.
  • Nur First Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen sind.

Du kannst die Cookie Einstellungen jederzeit hier ändern: datenschutz. impressum

Zurück