Was ist Targeting?

Bevor das Targeting erläutert wird, sollte zunächst das Konzept eines „Zielmarktes“ behandelt werden. Ein Zielmarkt ist eine Gruppe von Personen, an die Sie Ihre Verkaufsanstrengungen richten (oder zumindest sollten Sie). Wenn es richtig gemacht wird, sind die Zielmärkte für verschiedene Produkte die Menschen, die am ehesten bei Ihnen kaufen. Targeting selbst ist der Prozess der Auswahl eines Zielmarktes und der effektiven Erreichung mit Hilfe von Marketing oder Werbung. Targeting ist ein wesentlicher Bestandteil der Produktentwicklung und des Marketings eines jeden großen Unternehmens – und darf daher nicht vergessen werden!

Wozu dient Targeting?

Der erste Schritt im Targeting ist die Auswahl des Zielmarktes. Dies ist wohl einer der wichtigsten Punkte bei der Entwicklung und dem Verkauf eines Produkts. Warum sollte nämlich ein Produkt geschaffen werden, das niemand will? Wenn das Produkt oder die Dienstleistung ein Problem löst, dann ist es klar, dass Sie versuchen sollten, Menschen anzusprechen, die dieses Problem haben. Andernfalls schauen Sie einfach nach den Personen, von denen Sie denken, dass sie am meisten an Ihren Angeboten interessiert sind. Wenn ein Produkt viel Reichweite, aber nur sehr wenige Verkäufe erhält, dann ist das Targeting wahrscheinlich das Problem. Verschwenden Sie kein Geld mehr für Werbung, sondern machen Sie einen Schritt zurück, um zu entscheiden, wer die tatsächliche Zielgruppe ist. Zusammenfassend ist Targeting der Prozess der Auswahl der Gruppe von Personen, von denen Sie denken, dass sie am ehesten Kunden werden (der Zielmarkt), und der Sicherstellung, dass Ihre Botschaft zu ihnen durchdringt, und nicht zu jemand anderem. Targeting ist wichtig, weil Sie sonst keine Ergebnisse mit Ihren kostspieligen, zeitaufwändigen Marketingkampagnen sehen werden.

Cookies

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zur Verwendung von Cookies findest du hier: Hilfe.

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Bitte wählen Sie eine der Optionen aus.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies zum Tracking, wie Google Analytics.
  • Nur First Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen sind.

Du kannst die Cookie Einstellungen jederzeit hier ändern: datenschutz. impressum

Zurück